1. Home
  2. Anfrageformulare erstellen
  3. Formularlogik anlegen
  1. Home
  2. Erste Schritte
  3. Formularlogik anlegen

Formularlogik anlegen

Konditionale Logik ist das mächtigste Werkzeug des Anfrageformulars. Mit dieser Logik hast du Möglichkeit, hochkomplexe Formulare zu erstellen, bei denen sich die Besucher auf ganz besondere Weise abgeholt und verstanden fühlen.

Das Anfrageformular kann auf Benutzereingaben und Antworten intelligent reagieren und die nachfolgenden Fragen entsprechend der Antwort des Besuchers anpassen.

Um bei einem bestimmten Schritt eine Logikauswahl hinzuzufügen, ziehe die Frage einfach unter die Frage. Die orangen Hilfslinien helfen dir wieder dabei, die richtige Position zu finden:

In diesem Beispiel stellen wir dem Besucher im zweiten Schritt des Formulars dir Frage, ob er noch ein normales Kontaktformular verwendet. Entsprechend soll nach dieser Frage bei der Antwort “Ja”, und der Antwort “Nein” eine andere Frage gestellt werden.

Nutze dafür wieder die hellblauen Kreise und verbinde die Antworten mit der nächsten Frage. Das Ergebnis sollte so aussehen:

Wählt der Besucher im zweiten Schritt “Ja”, so wird er auf die Frage nach der Domainanzahl weitergeleitet. Wählt der Besucher “Nein aus, so wird die Frage der Anbindungen gestellt.

Es verbleibt die Option “Weiß nicht”, welche wir noch nicht verbunden haben.

Versuchen wir das Formular so zu speichern, erscheint eine Fehlermeldung. Die Option “Weiß nicht” können wir beispielweise nun auch direkt auf das Kontaktformular verlinken und den Schritt 3 vollständig überspringen:

Klicke zum Abschluss auf den Button “Speichern” im rechten, oberen Bereich der Seite. Es erscheint eine Meldung: “Speichern erfolgreich”. Sollten Fehler auftreten oder Eingaben fehlen so erscheint eine Fehlermeldung.

Weitere Möglichkeiten

In den nachfolgenden Beispielen geben wir in einen Überblick über die verschiedensten Möglichkeiten, welche mit dem Anfrageformular und der Logik möglich sind.

Mehr als zwei Fragen im Logikzweig

In diesem Beispiel haben wir eine dritte Fragen im selben Logikzweig hinzugefügt. Du kannst unbegrenzt viele Fragen untereinander anlegen und entsprechend verbinden.

Direkte Weiterleitung

Du kannst auch innerhalb des Formulars disqualifizieren. In diesem Beispiel haben wir bei der Frage “Wie groß ist Ihr Unternehmen” alle Besucher, die “Einzelunternehmen” auswählen auf eine Exitseite weitergeleitet. Der Rest der Antworten verlinkt auf das Kontaktformular und darf eine Anfrage stellen.

Kein Kontaktformular

Dieses Beispiel zeigt eine beliebte Einsatzmöglichkeit des Anfrageformulars für Konfiguratoren oder Produktfinder. Du hast die Möglichkeit kein Kontaktformular zu hinterlegen und die Besucher nur anhand der gegebenen Antworten weiterleiten zu lassen. 

Hinweis:

In diesem Beispiel werden die getätigten Antworten des Besuchers nicht gespeichert oder übertragen, da kein Kontaktformular existiert.

Mehrere Logikzweige und Kontaktformulare

In diesem Beispiel haben wir mehrere Logikzweige und Kontaktformulare. Du kannst je nach gegebenen Antworten auch mehrere Kontaktformulare verwenden und hier zum Beispiel die Autoresponder entsprechend ändern, um direkt auf die Antworten des Besuchers einzugehen.

Schieberegler mit Kondition

In diesem Beispiel stellen wir eine Budgetfrage, welche sich je nach gegebener Antwort in eine Weiche aufgabelt. Gibt der Besucher an weniger als 500€ Budget zu haben, leitet das Formular auf das erste Kontaktformular, gibt der Besucher an mehr als 500€ Budget zu haben, leitet das Formular auf das zweite Kontaktformular. So können Leads ganz gezielt  qualifiziert oder disqualifiziert werden.

Sei kreativ! Die Möglichkeiten mit dem Anfrageformular und konditionaler Logik sind nahezu unbegrenzt!

Klicke zum Abschluss auf den Button “Speichern” im rechten, oberen Bereich der Seite. Es erscheint eine Meldung: “Speichern erfolgreich”. Sollten Fehler auftreten oder Eingaben fehlen so erscheint eine Fehlermeldung.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Facebook Gruppe
Komm in unsere Facebook Gruppe und tausche dich mit vielen anderen Nutzern über das Anfrageformular aus:
Facebook Gruppe